zur Homepage
zur Homepage
Deutsch  English
aktive Fortbildungsveranstaltungen
   Praxis   Ärzte   Leistungen   Vorsorge-Check   Großer Manager-Check   Kontakt
 
Pflichtangaben

Pflichtangaben

Impressum
       
Transösophageale Echokardiographie („Schluckecho“)

Wenn der Verdacht auf eine Entzündung der Herzklappen vorliegt, oder um zu überprüfen, ob sich kleine Gerinnsel im Herzen gebildet haben, die beim Abstrom zu einem Schlaganfall führen könnten, wird diese Untersuchung empfohlen.
Da die Speiseröhre dem Herzen hinten direkt anliegt, lassen sich Teile des Herzens bei der Ultraschalluntersuchung durch die Speiseröhre mit wesentlich höherer Auflösung darstellen. Dabei kommt ein ähnlicher Schlauch wie bei der Magenspiegelung (Endoskop) zum Einsatz. Am Schlauchende befindet sich eine kleine Ultraschallsonde, die sich von außen über einen Motor in alle Richtungen drehen lässt.
Damit die Untersuchung für den Patienten möglichst wenig belastend ist, wird vor der Untersuchung eine Beruhigungsspritze gegeben und - falls notwendig oder gewünscht - eine Kurznarkose durchgeführt. Nach dieser Untersuchung ist für mehrere Stunden das Autofahren nicht erlaubt.



Echocardiographie
Stress-Echokardiographie

Internistenpraxis Alstertal
Harksheider Straße 3
22399 Hamburg

Tel.: 040 – 606 10 78
Fax: 040 – 606 42 45

E-Mail: info@Internistenpraxis-Alstertal.de

Rezept-Hotline (Tag & Nacht):
040 – 60 84 87 42


Das Qualitäts-
Management unserer Praxis sorgt für einen zügigen Ablauf.